Laminat 6 mm

Beim Kauf von Laminat wird üblicherweise auch die Dicke der Paneele angegeben. Beim Laminat 6 mm handelt es sich um die dünnste Variante, die üblicherweise erhältlich ist. Wenn Du derart dünnes Laminat profitierst Du von geringen Kosten und umgehst mögliche Komplikationen bei der Verlegung. Einige Aspekte sollten dann aber in besonderem Maße beachtet werden. Auch die Räumlichkeiten, in denen das Laminat verlegt werden soll, spielen eine entscheidende Rolle..

Laminat 6 mm

Beim Kauf von Laminat wird üblicherweise auch die Dicke der Paneele angegeben. Beim Laminat 6 mm handelt es sich um die dünnste Variante, die üblicherweise erhältlich ist. Wenn Du derart dünnes Laminat profitierst Du von geringen Kosten und umgehst mögliche Komplikationen bei der Verlegung. Einige Aspekte sollten dann aber in besonderem Maße beachtet werden. Auch die Räumlichkeiten, in denen das Laminat verlegt werden soll, spielen eine entscheidende Rolle.

Laminat 6 mm unter 15 Euro

Ein besonderer Vorteil der geringen Dicke liegt auch im niedrigen Preis. Besonders günstige Böden sind in geringer Stärke verfügbar, sodass Du hier beim Material viel Geld sparen kannst. In Verbindung mit einer Verlegung in eigener Regie fallen die Kosten für Deinen neuen Boden sehr niedrig aus.

 

Laminat 6 mm Trittschalldämmung

Die Trittschalldämmung gewinnt bei einem dünneren Boden eventuell an Bedeutung. Der Aufbau ist bei einem Laminat 6 mm zumeist weniger aufwendig, als bei einem dickeren Bodenbelag. Hier solltest Du durch eine solide Laminat 6 mm Trittschalldämmung gegensteuern.

Laminat 6 mm hell

Eine helle Optik schafft eine freundliche Atmosphären Deine vier Wände. Auch wenn Du Dich für ein günstiges Laminat 6 mm entscheidest, musst Du darauf natürlich keinesfalls verzichten.

Die häufigsten Fragen zum Laminat 6 mm

Welche Qualität ist beim Laminat 6 mm zu erwarten?

Wenn Du Dich auf dem Markt für Laminat bereits ein wenig umgesehen hast, wirst Du schon einige Produkte miteinander verglichen haben. Beim Laminat 6 mm handelt es sich um die geringste Stärke, die dicksten Paneele sind bis zu 12 mm dick. Natürlich ergibt sich daraus die logische Frage, welche Qualität Du erwarten kannst. Hinsichtlich der Trittschalldämmung aber auch der Stärke der Dekorschicht müssen üblicherweise Kompromisse eingegangen werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass Du Dich an die Vorgaben des Herstellers hältst: es ist natürlich prinzipiell möglich, dass trotz des dünnen Belages eine eher dickere Beschichtung gewählt wird. Für Räume, die weniger stark beansprucht werden, ist die Qualität vom Laminat 6 mm allerdings zweifelsohne ausreichend.

 

Welchen Preis muss ich für Laminat 6 mm einkalkulieren?

In diesem Zusammenhang sei noch einmal erwähnt, dass Du eventuell noch andere Kosten einkalkulieren musst, die über die reinen Aufwendungen für das Material hinausgehen. Angefangen von Werkzeugen, über die Trittschalldämmung – die bei einem Laminat 6 mm besonders wichtig ist – bis hin zu möglichen Kosten für einen Handwerker, der das Laminat für Dich verlegt. Beziehen wir uns jetzt aber nur auf die Kosten für den Bodenbelag selbst, kannst Du teilweise unter fünf Euro je Quadratmeter fündig werden. Wichtig ist dabei aber, dass Du online auf die Suche gehst – im stationären Fachhandel wirst Du solche Angebote kaum finden.

Welche Räume sind für Laminat 6 mm geeignet?

Aufgrund der geringen Stärke müssen auch qualitativ Abstriche gemacht werden. Dies ist allerdings unproblematisch, sofern Du das Laminat 6 mm in Räumlichkeiten verwendest, die nicht so stark beansprucht werden. Für Küche oder Durchgangsräume ist Laminat 6 mm nicht die richtige Wahl, im Schlafzimmer ist es hingegen durchaus nutzbar.

Das Wichtigste zum Thema Laminat 6 mm

Inhalt

Laminat 6 mm Kaufberatung

LaminatGenerell sollte natürlich die Optik Deinen Wünschen entsprechen: eine feine Struktur ist empfehlenswert, wenn du’s ein wenig verspielter magst. Nachteilig ist hierbei allerdings, dass die Räumlichkeiten schnell optisch ein wenig unruhig wirken könnten. Auch hinsichtlich der Farbe sollte eine überlegte Auswahl getroffen werden. Wenn Du auf eine saubere, freundliche Optik Wert legst, die die Räumlichkeiten ein wenig vergrößert, ist ein helles Laminat in jedem Fall die richtige Entscheidung. Dunkles Laminat schafft eine besondere Wärme und Behaglichkeit in Deine vier Wände.

 

Laminat 6 mm: Qualität im Blick behalten

Neben der Dicke, die Du mit dem Laminat 6 mm bereits festgelegt hast, ist auch die Abriebfestigkeit ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Du solltest darauf achten, für welche Räumlichkeiten das Laminat vom Hersteller freigegeben wurde. Ansonsten gehst Du das Risiko ein, dass der Boden bereits nach wenigen Jahren optisch unansehnlich wird. Aufgrund des dünnen Materials solltest Du bei der Trittschalldämmung nicht sparen. Sofern Du in Betracht ziehst, dass Laminat 6 mm in der Küche zu verwenden, solltest Du auch darauf achten, dass eine Imprägnierung vom Hersteller vorgenommen wurde. In der Küche lässt es sich erfahrungsgemäß kaum verhindern, dass Feuchtigkeit austritt – und die kann das Laminat schnell aufquellen lassen